Stoos

Reiseziel Region Schwyz

So bequem war ein Aufstieg noch selten. Die Kabinen der steilsten Standseilbahn der Welt passen sich auch der extremsten Neigung an. Dadurch stehen die Fahrgäste immer auf einer waagerechten Unterlage. Viel Zeit die komfortable Reise zu geniessen bleibt aber nicht, denn die 743 Höhenmeter sind in vier bis sieben Minuten bereits überwunden.

Eingebettet in eine reizvolle alpine Landschaft am Fuss des Fronalpstocks liegt das Feriendorf Stoos auf dem gleichnamigen sonnigen Hochplateau auf rund 1300m. Stoos ist mit der steilsten Standseilbahn der Welt via Schlattli (von Schwyz Richtung Muotathal) oder ab Morschach mit der Luftseilbahn erreichbar. Für Familien mit Kindern ist der kleine Ort mit seinen Hotels, Ferienwohnungen und Gruppenunterkünften ein ideales Ferienziel.

Hausberg ist der Fronalpstock (1922m), der zu Fuss und mit den Sesselbahnen erreicht wird. Von diesem imposanten Aussichtspunkt (mit Übernachtungsmöglichkeit) geniesst man einen eindrücklichen Rundblick auf zehn Seen, senkrecht hinunter nach Brunnen und zum Rütli, zu Pilatus, Rigi, Säntis, auf die Hochalpen und das Mittelland bis hin zum Jura.

Wandertipp

Der Gratwanderweg Stoos vom Klingenstock zum Fronalpstock bietet eine spektakuläre Sicht auf über 10 Schweizer Seen und unzählige Alpengipfel der Zentralschweiz. Neben dem faszinierenden Panorama gibt es eine Vielzahl von auserlesenen Alpenblumen zu betrachten.

Winter

Das Wintersportgebiet am Fronalpstock und Klingenstock umfasst acht Anlagen, die 35 km Pisten erschliessen. Zudem steht ein Funpark zur Verfügung. Die Schneesportschule bringt auch den Kleinsten den richtigen Umgang mit den Brettern bei. Langläufer können rund um den Ferienort Stoos über 10 km Loipen gleiten. Auf Schlittler und Airboarder wartet eine 2 km lange Piste und natürlich werden auch Winterwanderwege und Schneeschuhtrails präpariert.

Sommer

Im Sommer erwarten die Gäste attraktive Wander-, Spazier- und Bergwege in einer vielfältigen Alpenflora und -fauna. Das Moorerlebnis auf 1‘300 m.ü.M. ist das ideale Ausflugsziel, um einen «Moordsspass» zu haben und sein Wissen über Moore zu erweitern. Für Mountainbiker stehen mehrere Routen bereit. Unterwegs kann man sich in den zwei Alpwirtschaften Laui und Tröligen mit den würzigen Spezialitäten der Alpkäsereien verpflegen. Drei markierte Nordic Walking Trails verschiedener Schwierigkeitsgrade motivieren für diese Trend-Sportart.

Anlässlich einer Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee, einer Wanderung auf dem „Weg der Schweiz“, einem Ausflug in den Freizeitpark Swiss Holiday Park in Morschach oder in den Tierpark Goldau lässt sich die Vielfalt der Zentralschweiz entdecken.

Bewerte und schreibe eine Rezension

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.